Arbeitsweise

Analytisch: Wir schauen genau hin

Am Anfang steht die punktgenaue Analyse des Ist-Zustandes und dafür nutzen wir unsere eigenentwickelten implus Tools. In diesen Tools ist unser gesammeltes Wissen über zwischenmenschliche Interaktion und die neuralgischen Punkte des Miteinanders am Arbeitsplatz enthalten. Für die strategische Planung greifen wir auf unsere Erfahrung in anderen Unternehmen und unser Berater-Know-how zurück. Die Umsetzung erfolgt schließlich in Form von Workshops, Seminaren, Trainings und Coachings.

Methodisch: Wir ermitteln mit Ihnen die optimale Maßnahme

Das Ergebnis der Auswertung bestimmt den äußeren Rahmen der Maßnahmen. Die Methode legt auch fest, ob die Umsetzung durch Workshops, Seminare, Trainings oder Coachings erfolgt. Die Ziele werden gemeinsam mit Ihnen definiert.

Individuell: Wir gehen auf die Menschen ein

Was in den einzelnen Workshops, Seminaren, Trainings und Coachings passiert, ist vor allem abhängig von dem Menschen, der die Maßnahme leitet und stark geprägt von den Teilnehmern. Das implus-Team bringt genug Erfahrung und Menschenkenntnis mit, um die Instrumente auf die Persönlichkeiten der einzelnen Teilnehmer und die bestehende Gruppendynamik abzustimmen. Maßgeblich für alle implus-Partner ist die Erreichung der definierten Ziele.

Nachhaltig: Wir lassen unsere Kunden nicht allein

Nach Ablauf der Maßnahmen kann es Veränderungen geben. Die Ziele sind dokumentiert. Ob weniger Reibungsverluste durch ein besseres Arbeitsklima in der einen Abteilung oder höhere Umsatzzahlen durch organisatorische Umstrukturierungen in einer anderen Abteilung – die Ergebnisse sind messbar – am Umsatz, Ertrag oder den Kosten. Wir interessieren uns für die Auswirkungen. Ist der Auftrag erledigt, ist die Maßnahme durchgeführt, bleiben wir dennoch Ihr Ansprechpartner. Wir reden mit Ihnen über die Ergebnisse - gezielt und kompetent.