Entscheidungstraining in einem Verlagshaus

Das vierte Entscheidungsseminar innerhalb 5 Wochen. Da zeichnet sich ein Trend ab. Der Bedarf ist groß zu diesem Thema. Warum? Die momentane Wirtschaftssituation verlangt von uns, das mehr Entscheidungen getroffen werden müssen. Leider haben wir in unserem Leben keine wirklichen Entscheidungstechniken und deren Werkzeuge gelernt. So war es auch bei den hoch motivierten Mitarbeitern des Mitteldeutschen Druck- und Verlagshaus in Halle. Herausgeber der Mitteldeutschen Zeitung und weiterer Publikationen.

Wissbegierige Teilnehmer, die erwartungsvoll der Dinge harrten, die da kommen sollten. Am ersten Tag ging es um die Entscheidungspsychologie, Entscheidungsängste, Konsequenzen falscher Entscheidungen, Fehlerkultur in Unternehmen und Mut, den man bei Entscheidungen nun mal benötigt. Fallstudien, die bearbeitet wurden, machten deutlich, dass unser Entscheidungsverhalten zu einem hohen Prozentsatz emotional und intuitiv geprägt ist. Die Gefahr dabei – reine Bauchentscheidungen können in komplexen oder komplizierten Situationen zu großem Schaden führen.

Sehr schnell wurde erkannt, dass gute Entscheidungen auf klaren Zielen und drei Säulen ruhen: 1. Richtige Informationen 2. Die Entscheiderpersönlichkeit als solches 3. Kennen von Analysetools. Um diese ging es dann am nächsten Tag  und alle mitgebrachten Entscheidungssituationen konnten mit den neu gelernten Werkzeugen einer Lösung zugeführt werden. Damit war auch der Transfer in die Praxis der Arbeitswelt gesichert. Nun geht es um die gute Umsetzung, für die ich jedem viel Erfolg wünsche. Danke auch an Frau Dr.  Geisler, die dieses Seminarprojekt sehr gut organisiert hat.

Eine Antwort hinterlassen

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf dem Laufenden bleiben!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie das implus-Blog ganz einfach per Klick: